ProKlimaAktiv 2021 – Klimaschutz in Heilbronn praktisch und persönlich

Die vhs-Zukunftsakademie und das Bürgerprojekt „ProKlimaAktiv“ der Lokale Agenda 21 Heilbronn widmen sich ab Oktober 2021 in einem Doppelprojekt gemeinsam einer wichtigen Zukunftsfrage der Stadt – dem Klimaschutz aus praktischer und persönlicher Sicht, um sowohl unsere Lebensqualität zu sichern als auch unsere Umwelt zu schützen.

Die Teilnehmenden der vhs-Zukunftsakademie bilden eine Projektgruppe, die Lösungsansätze zum Klimawandel erkundet und dazu eigene Projektideen entwickelt. Realisierbare Projekte sollen anschließend gestartet werden. Es werden auch Teambildung, Rhetorik und weitere persönliche Potenziale gefördert.

Das Bürgerprojekt ProKlimaAktiv der Lokalen Agenda 21 begleitet die vhs-Zukunftsakademie mit Praxisworkshops. Dabei stehen im Blickpunkt: der persönliche CO2-Fußabdruck,  der ökologische Gärten, klimafreundliche Mobilitätsformen und die persönliche Energiewende.

Am 1.Oktober startet das Doppelprojekt mit der Veranstaltung „Zwei am Puls der Erde – Eine Reise zu den Schauplätzen der Klimakrise“ – einer eindringlichen, persönlichen Autorenlesung – von vhs und LA21HN  gemeinsam eröffnet (vhs Kursnummer Q112A003).

Am 8.Oktober startet ProKlimaAktiv dann seminaristisch mit Unternehmer, Stadtrat und Buchautor Ralf Roschlau (Lauffen) „Klimawandel, Heilbronn und WIR – wie aus Fragen von heute UNSERE Antworten von morgen werden“ auf der Basis des Buches „Der Preis des guten Lebens“  (vhs Kursnummer Q112A120).

Am 15.Oktober steigt ProKlimaAktiv praktisch ein:
Wir hinterfragen kurz Klimawandel und Heilbronner Klimabilanz  und schauen dann (selbst)kritisch auf unseren eigenen CO2-Fußabdruck. Wir machen ihn per Sofortrechner für uns selber nutzbar und diskutieren den „12 Punkte Plan für ein klimafreundlicheres Heilbronn“  (vhs Kursnummer Q112A121).

Ab 22.Oktober die vier Praxis-Workshop-Themen in wöchentlicher Folge:

  • Die persönliche Mobilität – Nachhaltig und klimaschonend in der Stadt unterwegs sein – geht das oder ist es zu aufwendig? (2 Workshops im Oktober)
  • Mein ökologischer Garten und Artenvielfalt – Problem und Lösungen (2 Workshops im November)
  • Meinen CO2-Fussabdruck kennenlernen und gestalten (2 Workshops im November)
  • Meine persönliche Energiewende: Energiewende selbstgemacht – Die eigene Solaranlage, von der Idee zur Wirklichkeit! (2 Workshops im Dezember)

Unser Informationsservice:

Das Programm ProKlimaAktiv vollständig, mit zusätzlichen inhaltlichen Erläuterungen der Seminare und Workshops, finden Sie hier oder auch bei der vhs (https://www.vhs-heilbronn.de)

Hier geht es zum Downloadservice mit allen Projektunterlagen, den Projektpräsentationen (soweit verfügbar) und dem zugrunde liegenden 12-Punkte-Plan für ein klimafreundlicheres Heilbronn. Hier finden Sie auch Wissenswertes zum Klimawandel und Klimaschutz Heilbronn und weltweit. Dieser Teil wird in den nächsten Tagen erweitert.

Anmeldung:
ProKlimaAktiv bei der vhs unter dem Button „Zukunftsakademie und Bürgerprojekt“ bei der jeweiligen thematischen Kursnummer (Q112A121 bis A126) (Teilnahme kostenfrei) oder unter info@agenda21-hn.de. Jeder thematische Workshop kann einzeln gebucht werden.

Für die Reihe der Zukunftsakademie der vhs ab 12.November melden Sie sich bitte direkt bei der vhs Heilbronn an ((vhs Kursnummer Q112A100, Teilnahmekosten 95€).

Für Interessenten unter 30 Jahre wird ein Förderstipendium von 60€ zur Teilnahme an Zukunftsakademie und ProKlimaAktiv ausgelobt, sodass die Gesamtkosten für Beides dann nur 35€ p.P. betragen. Das Stipendium bitte formlos beantragen an info@agenda21-hn.de, die Emailadresse des Sprecherteams der LA21HN. Wir bitte dabei um Angabe von Name, Alter, Kontakt und Motivation zur Teilnahme.