Nach wie vor zu schlechte Luft

Die Stickoxidwerte liegen in der Heilbronner Innenstadt noch immer deutlich über dem Grenzwert. Vn der Obergrenze 40 Mikrogramm pro Kubikmeter ist die Stadtluft noch deutlich entfernt. Momentan liegt sie bei 55 Mikrogramm, nur leicht unter  dem Wert vom Vorjahr mit 57 Mikrogramm.

Dazu ein Bericht in der Heilbronner Stimme am 30.1.2018 von Carsten Friese (Redakteur)

Luftschadstoffe gefährden das Klima und Ihre Gesundheit!

Eine Arbeitsgruppe des Rates für Klimaschutz und Arbeitskreises Mobilität der Lokalen Agenda 21, des Aktionsbündnisses Energiewende Heilbronn, des BUND Regionalverband Heilbronn-Franken und des VCD Verkehrsclub Deutschland hat ihre Dokumentation zu Luftschadstoffen in Heilbronn aus dem Jahre 2016 überarbeitet und heute einen neuen „Diskussionsbeitrag – Luftschadstoffe gefährden das Klima und die Gesundheit“ vorgelegt:

Einführung: Luftschadstoffe gefährden das Klima und die Gesundheit
Anhang 1: Gesundheit
Anhang 2: Maßnahmevorschläge
Anhang 3: Messwerte und Rechtslage
Wichtige Datengrundlage: LUBW-Überblick zur Luftqualität in B/W 2016 Weiterlesen