Hohe Stickoxidwerte verteilt in Heilbronner Innenstadt & zu viel Verkehr – Heilbronner Stimme berichtet, Stadtverwaltung informiert – die Fakten

Nachdem BUND, VCD, Naturfreunde und Lokale Agenda 21 im Frühjahr 2018 eine eigene Grundsatzdokumentation zur Lage der Luftschadstoffe in Heilbronn erstellt haben, veröffentlichten wir am 28.11.2018 einen Messbericht über die Verteilung des Luftschadstoffes NO2 entlang der Hauptverkehrsstraßen der Heilbronner Innenstadt.

Wir konnten aufzeigen, dass (unter Beachtung möglicher Messfehler) wahrscheinlich entlang aller großen Verkehrsachsen (Südstraße, Oststraße, Mannheimer/Weinsberger Str., Wilhelm-/Urbanstraße) die NO2-Grenzwerte für das Jahresmittels (40 µg/m3) gerissen werden. Den Messbericht finden sie hier.

Die Kernbotschaft war für die Fachleute eigentlich nicht überraschend – Heilbronn hat ein flächenhaftes Problem bzgl. zu hoher Stickoxidbelastung – und nicht nur an einem (repräsentativen) Messort in der Weinsberger Straße.

Weiterlesen

Nach wie vor zu schlechte Luft

Die Stickoxidwerte liegen in der Heilbronner Innenstadt noch immer deutlich über dem Grenzwert. Vn der Obergrenze 40 Mikrogramm pro Kubikmeter ist die Stadtluft noch deutlich entfernt. Momentan liegt sie bei 55 Mikrogramm, nur leicht unter  dem Wert vom Vorjahr mit 57 Mikrogramm.

Dazu ein Bericht in der Heilbronner Stimme am 30.1.2018 von Carsten Friese (Redakteur)

1. Klimadialog der Lokalen Agenda 21: „Heilbronn bietet Klima Schutz – Standortbestimmung & Perspektive“

Im Anschluß an die Eröffnung der Klimaschutzkampagne der Stadt Heilbronn (Montag, den 23. Oktober, 17.00 Uhr, Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13) 

startet am gleichen Ort ca. 18:30 Uhr – 20 Uhr der Auftakt zur neuen regelmäßigen ReiheKlimadialog“ des Rates für Klimaschutz der Lokalen Agenda 21.

Titel des ersten „Klimadialogs“ ist:  „Heilbronn bietet Klima Schutz – Standortbestimmung und Perspektive“. Weiterlesen

„Heilbronn bietet Klima Schutz“ – Eröffnung der Klimaschutzkampagne der Stadt und erster „Klimadialog“ der Lokalen Agenda 21

Unter diesem Titel eröffnet die Stadtverwaltung am Montag, den 23. Okt., 17:00 Uhr im Heinrich-Fries Haus, Bahnhofstr. 13, die
Klimaschutzkampagne Heilbronn
Schirmherr ist OB Harry Mergel. Dr. André Gützloe, Klimaschutzmanager und Frau Martina Berner v. Feld werden die Kampagne präsentieren. Anschließend werden erste Praxisbeispiel gezeigt. Hier die vollständige Einladung zum Download und Weitersagen. Weiterlesen