Luftschadstoffe, die 5.: Stickoxide – Ein aktueller Überblick

… deutliche, jahrelange Grenzwertüberschreitungen der Stickoxide (NOx) in vielen deutschen Städten, 
… etliche Urteile der Verwaltungsgerichte gegen Kommunen (z.B. letztens am 19.7.17 gegen Stuttgart),
… neue Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) – auch gegen Heilbronn,
… der Regierungs-Dieselgipfel Anfang August,
… eine optimistische Stellungnahme des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) und faktenbasierte Zweifel des Umweltbundesamtes (UBA) zu dessen Ergebnissen, 

… sie sind in aller Munde als Informationsflut, in der man leicht die Übersicht verliert: Was sind die Fakten? Deren Konsequenzen? Wer hat Recht? Wer kann was tun? Weiterlesen

Luftschadstoffe, die 3.: Dicke Luft in Heilbronn – und nun ?

Am 23.Mai veröffentlichte die Heilbronner Stimme eine Zusammenfassung aktueller Rechercheergebnisse, die eine Arbeitsgruppe „Luftschadstoffen in Heilbronn“ am 19.5. veröffentlicht hatte. Am 6.Juli nun wurde nachgelegt: Heilbronn liegt beim NO2 deutlich über Grenzwert – die Landesbehörden werden aktiv und denken über Verkehrsveränderungen nach: „Dicke Luft in Heilbronn“ (HNSt., 6.7.2017)
Merkwürdig: Was tut eigentlich unsere eigene Stadtverwaltung, Bürgerschaft und Gemeinderat, fragt die Heilbronner Stimme am 6.7.2017 ebenfalls?

Weiterlesen

„Mach mit Heilbronn!“

Erster Markt der Beteiligung der Stadt Heilbronn – die Lokale Agenda21 Heilbronn war mit viel Information und Aktionen aktiv dabei!

Der Markt der Beteiligung stand unter dem Motto „Mach mit, Heilbronn“ und wurde bei schönem Wetter am 30.06 im Botanischen Obstgaten veranstaltet. Organisiert und eingeladen hat die Stabstelle für Integration und Partizipation der Stadt Heilbronn.

Umrahmt wurde der Markt durch eine Vorveranstaltung am 29.06. und eine Fachveranstaltung unmittelbar vor der Markteröffnung. An beiden interessanten Veranstaltungen zum bürgerschaftlichen Engagement und zur Bürgerbeteiligung haben wir uns auch aktiv beteiligt.
Neben der Lokalen Agenda haben an allen Veranstaltungen viele ehrenamtlich tätige Gruppen teilgenommen. Wir haben in der Nachhaltigkeit-Jurte unsere Arbeitskreise präsentiert. Bei uns mit dabei waren der BUND, das Aktionsbündnis Energiewende und die Energeno e.G.. Weiterlesen