Petition für den „Erlebnisweg Lerchenbergtunnel“ in Heilbronn

Der Verein „Erlebnisweg Lerchenbergtunnel“ fordert die Umwidmung der Bahntrasse am Südbahnhof in einen Fuß- und Radweg, der elegant den Heilbronner Osten in südwestlicher Richtung durch den Lerchenbergtunnel und weiter über die Bottwarbahntrasse mit Neckarufer und Sontheim verbindet. Schlüssel ist die baldige Fertigstellung der Südbahnhoftrasse und ihre Fortsetzung durch den Lerchenbergtunnel.

Weiterlesen

„Bürgerforum für ein besseres Klima in Heilbronn!“

Bürger*innen engagieren sich für’s Klima

Auch in Heilbronn sind gute Ideen gefragt, wie wir zum Schutz des Klimas beitragen können.
Hier setzt das Projekt „Bürgerforum für ein besseres Klima in Heilbronn!“ an, das gemeinsam von der VHS und der Lokalen Agenda 21 – im Rahmen der aktuellen VHS-Themenreihe „Prima Klima?“ – ins Leben gerufen wird. Es richtet sich an Interessierte, die mehr über den Klimawandel erfahren möchten, um dann gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie Klimaschutz in Heilbronn besser gelingen kann.

Das Projekt  gliedert sich in drei Module:
Im ersten Schritt informieren sich die Teilnehmenden über Fakten zum Klimawandel. Hierzu können Fachvorträge und Workshops der VHS-Themenreihe „Prima Klima?“ im Frühjahrssemester kostenfrei besucht werden.
Im zweiten Modul erarbeiten sie in moderierten Workshops einen Ideenspeicher: Wie können wir in verschiedenen Lebensbereichen in Heilbronn konkrete Beiträge zum Klimaschutz leisten?
Das dritte Modul steht unter dem Motto: Wir werben für den Klimaschutz in Heilbronn. Hier wird u. a. der Ideenspeicher öffentlich vorgestellt und die Teilnehmenden werben als „Klimabotschafter“ in ihrem Umfeld für klimaschonendes Verhalten.

Interessierte können sich bei einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr, in der VHS im Deutschhof näher über Projekt informieren und anschließend zur Teilnahme einschreiben.

Und hier geht es zur vhs Heilbronn!

Abschaltfest Atomkraftwerk Philippsburg

Endlich mal eine gute Nachricht: Der letzte badische Atomreaktor geht Ende des Jahres für immer vom Netz. Das muss gefeiert werden!

Am Sonntag, den 29. Dezember um 12 Uhr mittags versammeln sich deshalb Anti-Atom-bewegte Menschen, darunter viele, die jahrzehntelang mit Mahnwachen, Aktionen und Demos für die Abschaltung gekämpft haben, vor dem AKW Philippsburg, um sich gemeinsam zu freuen – denn ohne ihr Engagement würden dieser alte Meiler (und andere) womöglich noch viele weitere Jahre laufen.

Weiterlesen

Klimaschutz und Beteiligungsmöglichkeiten

Do 14.11., 19:30 Uhr | Arthaus Kino Heilbronn | DARK EDEN der Albtraum vom Öl | Filmabend mit Informationen und Diskussionsangebot zu Klimaschutz und Beteiligungsmöglichkeiten in Heilbronn |  Eintritt frei

Veranstalter: Fridays for Future und Parents for Future Heilbronn
Sponsoren: Lokale Agenda 21 und EnerGeno Heilbronn-Franken eG

#AlleFürsKlima – taz Klimaausgabe am 20. September 2019

Am 20.09. erschien eine taz, die sich ausschließlich dem Thema Klimawandel widmet mit der „taz die klimazeitung“:
– der unglaubliche Erfolg von FFF
– Luisa Neubauer im Streitgespräch
– der Niedergang der Klimakanzlerin
– Klimastreik weltweit
– und viele weitere Themen
Diese Ausgabe gibt es kostenlos und digital unter https://taz.de/aktuell direkt zum downkload. Sie dürfen diesen Link gerne an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Warum mehr Klimaschutz jetzt? Ganz einfach – Wir haben nur diese eine Erde, die grad „verbraucht“ wird!

Hier einige Antworten im Detail, wie kritisch die Lage ist und dass die Lösung nicht für umsonst zu haben ist:

Weiterlesen

20.9. Klimastreik: Gemeinsam für viel mehr Klimaschutz jetzt – ab 11.30 Uhr auch in Heilbronn – Es geht UNS ALLE an!

Fridays For Future fordert die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und des 1,5°C‑Ziels. Das heißt explizit für Deutschland:

Nettonull 2035 erreichen | Kohleausstieg bis 2030 | 100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

Weiterlesen

Mehr Klimaschutz für Heilbronn – gemeinsamer offener Brief an Gemeinderat am 13.9.2019 übergeben

Der süddeutsche Raum, so auch Heilbronn und Region, sind vom weltweiten Klimawandel in besonderem Maße betroffen. Die Zeit, um den Klimawandel und seine gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen in Grenzen zu halten, läuft davon. Auch Heilbronn muss deutlich verstärkte Maßnahmen zum Klimaschutz erarbeiten und umsetzen und gleichzeitig eine Strategie zur Anpassung an den Klimawandel entwickeln.

Weiterlesen