WELTGARTEN auf der BUGA – ein spannendes Programm zu aktuellen Themen

  • Prima Klima
  • Freiwilliges ökologisches Jahr
  • Identitätslotterie
  • Klima außer Rand und Band
  • Fairer Handel
  • Rositas Puppenbühne

Dies sind die Themen im Weltgarten der DEAB (Dachverband Entwicklungspolitik B/W e.V.) im Juni und Juli. Er liegt unterhalb des nördlichen BUGA-Eingangs Wohlgelegen und hat die Bausteine Erlebnisstationen, Buntes Klassenzimmer und Dialog&Vernetzung.

Hier das volle Programm zum Weiterempfehlen, Hingehen und Vernetzen!

Lokale Agenda 21 Heilbronn – Aufruf zur Kandidatur und Sprecherwahl 2019

Liebe Mitglieder der Lokalen Agenda 21 Heilbronn, liebe Heilbronnerinnen und Heilbronner,

Die „Lokale Agenda 21 Heilbronn“ ist eine unabhängige Bürgerorganisation, die sich für ein nachhaltiges und lebenswertes Heilbronn konkret einsetzt mit Analysen und Vorschlägen, Veranstaltungen und Diskussionen, Beteiligungen und kleinen Projekten.

Nach 5 Jahren endet nun im Juli 2019 das Mandat des Sprechers der Bürgerorganisation Lokalen Agenda 21 Heilbronn. Entsprechend Beschluss des Koordinierungskreises vom 15.5.2019 sind nun alle regelmäßigen Mitglieder der Lokalen Agenda 21 Heilbronn aufgerufen, für die nächste Wahlperiode SprecherIn und StellvertreterIn (SprecherInnen-Team) am Dienstag, den 16.7.2019 einzeln in direkter, geheimer Wahl zu wählen. Die Wahlveranstaltung beginnt um 18 Uhr in der VHS (Deutschhof), Raum 126. Weiterlesen

Bürgerinformation zum neuen Klimaschutz-Masterplan Heilbronn: Dienstag, 21.5., 18 Uhr, Technisches Rathaus, Cäcilienstraße 49

In 2010 hatte sich die Stadt Heilbronn das Ziel gesetzt, die klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen bis zum Jahr 2020 um mindestens 20 % im Vergleich zu 1990 zu reduzieren. Dieses Ziel wird voraussichtlich erreicht. allerdings nur die Hälfte der gesamtdeutschen Zielsetzung!!

Seit Anfang dieses Jahres wurde damit begonnen, ein deutlich ambitionierteres Klimaschutzziel mit umsetzungsfähigen Maßnahmen für die kommenden Jahrzehnte zu erarbeiten. Durch diesen Klimaschutz-Masterplan soll für das Stadtgebiet Heilbronn eine zukünftige Strategie entwickelt werden.

Weiterlesen

Nachhaltigkeitstag Ba-Wü 2019 | Gut für unsere Zukunft – Jede Tat zählt!

Freitag 7. Juni, 13-18 Uhr, Kiliansplatz Heilbronn

Ein bunter Markt der nachhaltigen Ideen: Lebensmittel retten, sich die Ernte teilen, reparieren statt wegwerfen, plastikfrei leben oder dein Einsatz für unser Klima – weil jede Tat zählt! Dieses und noch viel mehr Nachhaltiges gibt es für dich zum Erleben, Staunen und Mitmachen. Im Mittelpunkt stehen dabei die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO (Sustainable Development Goals, SDGs) und auch Deutschlands.

Freu Dich auch auf herzgemachten Soul & Rap, selbstgemachte Umwelt-Songs und HeldeN!HipHop! Außerdem: Stempel sammeln und nachhaltig gewinnen.

Hier der Flyer zum Anschauen, Freuen und Weiterverbreiten!

Veranstalter ist die Lokale Agenda 21 Heilbronn in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Heilbronn und dem Aktionsbündnis Energiewende. Weiterlesen

Wie weiter mit der nördlichen Innenstadt? Einladung zum Bürgerdialog mit Gemeinderäten am 3.April, 18 Uhr

Mehr als 1.000 Menschen haben die Unterschriftenaktion zur Verkehrsberuhigung unterschrieben. Danke an alle, die sie unterstützt haben!
Nachdem jetzt die Unterschriften an den Oberbürgermeister Mergel überreicht wurden, wollen die Initiative Nördliche Innenstadt und die Lokale Agenda 21 (im Rahmen ihres dritten Nachhaltigkeitsdialoges 2019) gemeinsam von den jetzigen und zukünftigen Mitgliedern des Gemeinderats erfahren,

  • wie SIE die Probleme dieses Innenstadtbereiches sehen
  • WAS als nächstes getan werden muss
  • WORIN sie die Chancen und Perspektiven dieses Viertels sehen und was sie dafür im neuen Gemeinderat tun werden

Veranstaltung mit Kandidat/innen für die Gemeinderatswahl (26.Mai 2019)
am Mittwoch, den 3.4.2019 um 18:00 Uhr im Saal des Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr.13, Heilbronn.

  • Informieren Sie sich über die nördliche Innenstadt
  • Hören Sie, was die Gemeinderäte zu sagen haben
  • Stellen Sie IHRE Fragen direkt an die Gemeinderäte und diskutieren Sie die Zukunft des Viertels

Moderation: Christian Gleichauf (Heilbronner Stimme)

——————————————————————————————————————-

Zur Information:
Unter dem Motto „Hochoffiziell mitschwätzeN“ lädt Oberbürgermeister Mergel zuvor kurzfristig am Mittwoch, den 27.März um 19.30 Uhr zu einer Bürgerversammlung in den großen Ratssaal im Rathaus ein. Es geht um die Situation in der Gerberstraße, zu der er nach einer fachlichen Einführung ins Gespräch kommen will.
Kommen Sie vorbei, bleiben Sie kritisch und neugierig, stelle Sie bitte Ihre Fragen!

Ausstellungseröffnung am 26.März über Walter Vielhauer – Arbeiter, Gewerkschafter, Widerstandskämpfer aus Heilbronn.

Walter Vielhauer ist ein Heilbronner Arbeiter, Widerstandskämpfer und Gewerkschafter. Er wäre am 1.April 110 Jahre alt geworden. Zum Silberschmied  ausgebildet, arbeitete er bis zu seiner Entlassung 1932 bei der Fa. Bruckmann in Heilbronn. Von 1933 bis 1945 war Walter Vielhauer in den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und Buchenwald inhaftiert. Nach 1945 war er Dezernent des Oberbürgermeisters Beutinger in Heilbronn. Von 1948 bis 1958 war er Stadtrat für die KPD. Besonders in den 70er und 80er Jahren trat Walter Vielhauer auf vielen antifaschistischen und gewerkschaftlichen Veranstaltungen auf.

Zur Ausstellungseröffnung am Dienstag 26. März 2019 um 18 Uhr im Foyer des Deutschhofes laden wir Sie herzlich ein.

  • Begrüßung: Stefan Reiner, Netzwerk gegen Rechts
  • Grußwort Oberbürgermeister Harry Mergel
  • Lieder der Polit-Folkgruppe DIE MARBACHER
  • Gesprächsrunde mit Zeitzeugen
  • Rundgang durch die Ausstellung

Hier die vollständige Einladung

2.Nachhaltigkeitsdialog 2019 am 27.März: Wohnwünsche erfüllen und das Klima retten? Mit dem Buchautor Daniel Fuhrhop.

Gibt es einem Weg, die Wohnungsnot in Deutschland bezahlbar, nachhaltig und auch noch klimaschonend zu lösen?
Daniel Fuhrhop plädiert für eine radikale Änderung in der Art des Bauens und Wohnens. Was mag genau gemeint sein?

Hier eine Vorgeschmack darauf.
Bleiben Sie schön neugierig: VHS im Deutschhof, Mittwoch den 27.3., 19 Uhr.

Was haben DONNERWETTER und Greta Thunberg miteinander zu tun?

Unser Klima wandelt sich rasch. Hitzesommer und milde Winter wechseln einander ab. Kohlendioxid-Konzentration und Temperatur steigen systematisch und beschleunigt. Machen Sie sich auch Sorgen?

Greta Thunberg (16) aus Schweden sagt: „Ihr seid nicht einmal erwachsen genug, die Wahrheit zu sagen. Lasst die Kohle im Boden.“ (Ansprache auf der 24. Klimakonferenz COP24 in Katowice, Dez. 2018)

Unsere Kinder und Enkel streiken jetzt freitags dafür. Dürfen die denn das?

Wollen Sie was für deren Zukunft tun? Wir auch!

Wir laden ein:
„DONNERWETTER! KLIMA SCHREIBT GESCHICHTE“ | Familienausstellung | Museum im Deutschhof | Dienstag | 12.03.2019 |
17:00 Uhr Sonderführung mit der Kuratorin Birgit Hummler |
18 Uhr Streitgespräch mit der LA 21 „Hat Greta Thunberg recht?“


Einladung zur Exkursion nach Offenburg und Straßburg

Sa 16.03.2019 | ganztägig | 8:30 – 19:00 Uhr | gemeinsame Anreise mit der S-Bahn | Anmeldung erforderlich

Der Arbeitskreis Mobilität der Lokalen Agenda 21 lädt im Rahmen seines Projektes zur inter- und multimodalen Mobilität „In Heilbronn besser mobil sein – das Umsteigen attraktiv gestalten“, am Samstag 16. März zu einer Ganztagesexkursion nach Offenburg und Straßburg ein.

Anmeldung bis zum 27. 2. per Mail an ak.mobiltaet[at]agenda21-hn.de

In Offenburg und Straßburg werden uns örtliche Fachleute, die jeweils vorbildlichen Entwicklungen im Bereich der Mobilitätsangebote und die Mobilitätspunkte vorstellen. Heilbronn liegt größenmäßig zwischen den beiden Städten. Daher sind die dortigen Beispiele interessant und nachahmenswert. Wir wollen deshalb Anregungen für unser Projekt „In Heilbronn besser mobil sein- das Umsteigen attraktiv gestalten“ aufgreifen und mitnehmen.

Informationen zu den Orten der Exkursion finden Sie beim hier und beim VCD

7. Nachhaltigkeitsdialog der Lokalen Agenda 21, Rat für Klimaschutz: Luftschadstoffe und Luftreinhaltung in Heilbronn – kommen jetzt Fahrverbote?

So berichtet die Heilbronner Stimme über die Veranstaltung: Saubere Autos alleine reichen nicht

Mi, 28. November | 19 – 21 Uhr | Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, | Eintritt frei

Kommt ein Fahrverbot? Themenabend beleuchtet Szenerien für die Stadt

Die Tendenz ist eindeutig. Die Luft bleibt in der Innenstadt stark belastet. Heilbronn wird auch in diesem Jahr die Stíckoxidwerte an der Messstation Weinsberger Straße wieder deutlich überschreiten….Wie lange kann man noch mit einem Diesel in die Innenstadt fahren? Heilbronner Stimme

Themenabend: Einführung, Vorträge, Diskussionen, Planspiel

  • Grenzwerte, Messwerte, Konsequenzen
    Thomas Bergunde Rat für Klimaschutz, Lokale Agenda 21
  • Luftreinhaltung in Baden-Württemberg
    Infos, Übersicht, Maßnahmen. Warum steht das Auto im Fokus?
    Matthias Rau, Ingenieurbüro Heilbronn
  • Masterplan „Nachhaltige Mobilität Heilbronn“
    Verkehrstrends, Strategien, Aktivitäten
    Christiane Ehrhardt, Leiterin Amt für Straßenwesen Heilbronn
  • Diskussion und Anregungen
    Wie soll die Kommune eingreifen, wie kann ich meine Mobiliät ändern?
  • Fahrverbote kommen – was nun?
    Planspiel mit Akteuren aus dem Publikum

Begrüßung | Thomas Bergunde, Lokale Agenda 21, Rat für Klimaschutz
Moderation | Carsten Friese, Redakteur Heilbronner Stimme

Einladung