7. Nachhaltigkeitsdialog der Lokalen Agenda 21, Rat für Klimaschutz: Luftschadstoffe und Luftreinhaltung in Heilbronn – kommen jetzt Fahrverbote?

So berichtet die Heilbronner Stimme über die Veranstaltung: Saubere Autos alleine reichen nicht

Mi, 28. November | 19 – 21 Uhr | Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, | Eintritt frei

Kommt ein Fahrverbot? Themenabend beleuchtet Szenerien für die Stadt

Die Tendenz ist eindeutig. Die Luft bleibt in der Innenstadt stark belastet. Heilbronn wird auch in diesem Jahr die Stíckoxidwerte an der Messstation Weinsberger Straße wieder deutlich überschreiten….Wie lange kann man noch mit einem Diesel in die Innenstadt fahren? Heilbronner Stimme

Themenabend: Einführung, Vorträge, Diskussionen, Planspiel

  • Grenzwerte, Messwerte, Konsequenzen
    Thomas Bergunde Rat für Klimaschutz, Lokale Agenda 21
  • Luftreinhaltung in Baden-Württemberg
    Infos, Übersicht, Maßnahmen. Warum steht das Auto im Fokus?
    Matthias Rau, Ingenieurbüro Heilbronn
  • Masterplan „Nachhaltige Mobilität Heilbronn“
    Verkehrstrends, Strategien, Aktivitäten
    Christiane Ehrhardt, Leiterin Amt für Straßenwesen Heilbronn
  • Diskussion und Anregungen
    Wie soll die Kommune eingreifen, wie kann ich meine Mobiliät ändern?
  • Fahrverbote kommen – was nun?
    Planspiel mit Akteuren aus dem Publikum

Begrüßung | Thomas Bergunde, Lokale Agenda 21, Rat für Klimaschutz
Moderation | Carsten Friese, Redakteur Heilbronner Stimme

Einladung

Klima-Kohle-Demo in Köln

Sa 1.12. | Gemeimeinsame Fahrt mit dem Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn

Tempo machen beim Kohleausstieg! Auf zur Klima-Doppel-Demo am Samstag 1. Dezember – zeitgleich in Berlin und Köln

Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima: Beim Weltklimagipfel in Polen und in der Kohle-Kommission in Berlin. Während die Welt über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt, entscheidet sich in Berlin, ob Deutschland seine Versprechen wahr macht – und schnell aus der Kohle aussteigt.

Die Zeit drängt: Das hat uns der Hitzesommer 2018 erneut bewusst gemacht.

Weiterlesen

Präsentation internationaler Kunst

Samstag 10.11.2018 | 16-19 Uhr | vhs-Heilbronn, Deutschhofkeller | Eintritt frei | Aussteller bitte anmelden

Der Arbeitskreis Interkulturelle Stadt lädt ein:

Gäste  präsentieren internationale Artikel aus Kunst und Handwerk der verschiedensten Stilrichtungen aus Deutschland und Ländern aus aller Welt, z. B. Bilder, Musikinstrumente, gewebte Stoffe, Geschirr, Lederwaren, Glas, Keramikartikel, Artikel auch aus Haushalten, aus Holz, Metall, usw.

Einladung

Weiterlesen

6. Nachhaltigkeitsdialog der Lokalen Agenda 21: “ In Heilbronn besser mobil sein – das Umsteigen attraktiv gestalten“

Montag 5. 11. | 19:00 Uhr | Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstraße 13, Raum 118 | Eintritt frei | Öffentlicher Workshop |

Einführung
Mobilitätslösungen und Mobilitätspunkte in Straßburg und Offenburg – ein aktueller Besuchsbericht in Wort und Bild von Prof. Uwe Ahrens vom Arbeitskreis Mobilität

Workshop in kleinen Gruppen:

  • Wo sind solche Mobilitätspunkte in Heilbronn sinnvoll?
  • Wie sollten die Mobilitätspunkte ausgestattet sein?
  • Was kann die Stadtverwaltung, der Gemeinderat und was können wir tun damit unsere Vorschläge auch Wirklichkeit werden.

Fazit und Ausblick:
Wie werden die Ergebnisse des Workshops dokumentiert und weiter genutzt?

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Einladung

Weiterlesen

Einladung zur Lesung „Der Sterber“

Unveröffentlichte biografische Buchlesung von und mit Dr. Wolfgang Geltz
Dienstag  2. Oktober | 19:00 Uhr | vhs-Deutschof, Raum 126 | Eintritt frei | ohne Anmeldung

Der Arbeitskreis Interkulturelle Stadt  lädt zu einer unveröffentlichten biografischen Lesung „Der Sterber“, von und mit Dr. Wolfgang Geltz ein. Geschichten und Erlebnisse vom Aufwachsen in Nazideutschland, Kindheit und Jugend in der Nachkriegszeit, bis hin zur langjährigen Auslandstätigkeit in Saudi-Arabien, Peru, Mozambique und Ecuador.
Dr. Wolfgang Geltz ist Leiter des Arbeitskreises „Interkulturelle Stadt“ der Lokalen Agenda 21.

Hören Sie diese interessanten Erlebnisse und nehmen Sie am anschließenden Gespräch teil.

Einladung

Wie urban wird Heilbronn ?

… titelt am 7.August auf Seite 27 die Heilbronner Stimme in Ankündigung des 5. Nachhaltigkeitsdialoges der Lokalen Agenda 21 Heilbronn unter dem Titel

„Wege zukünftiger Stadtentwicklung – Heilbronn und Stuttgart im Dialog“

am Donnerstag, dem 9.August um 19 Uhr im Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr.13 in Heilbronn…

… und macht gespannt auf den Dialog …

  • zum Leitbild Buga/Neckarbogen (Herr O.Toellner, BUGA GmbH)
  • zur sozialen Architektur des Neckbogen (Frau B.Brakenhoff, BUGA GmbH)
  • zur Stadtentwicklungsperspektive Heilbronns (Herr C.Böhmer, Stadt Heilbronn)
  • und zur Stadt der Zukunft und den Aufgaben der IBA 2027 – mit Herrn A.Hofer  – visionärem Macher und Planungsexperten, Intendant der Internationalen Bauaustellung „StadtRegion Stuttgart 2027“.

Hier das volle Programm.

Sind sie mit dabei? Reden Sie mit!

4. Nachhaltigkeitsdialog 2018 der Lokalen Agenda 21 Arbeitskreis Mobilität

In Heilbronn besser mobil sein – das Umsteigen attraktiv gestalten

Vortragsveranstaltung mit Diskussion
Dienstag 5. Juni | 19:00 Uhr | Heinrich-Fries-Haus Bahnhofstraße 13 | Heilbronn| Eintritt frei
Einladung

Einführung
Was verstehen wir unter inter- und multimodaler Mobilität, welche Vorteile bringt sie?

Prof. Uwe Ahrens| Arbeitskreis Mobilität der Lokale Agenda 21
Referat
Optimal von A nach B
Stefan Heimlich | Vorsitzender Automobilclub Europa (ACE)
Diskussion

Es kann für uns und die Umwelt vorteilhaft sein, wenn wir auf unseren Wegen, situationsangepasst unterschiedliche Verkehrsmittel oder Fortbewegungsarten nutzen. Voraussetzung für eine optimale und vorteilhafte Nutzung ist, dass der Umstieg einfach, ohne lange Wege, Wartezeiten und Mehrkosten möglich ist.
Dazu müssen wir gut informiert sein, was für uns die jeweils beste Wahl ist.

Moderation | Professor Uwe Ahrens | Lokale Agenda 21

 

N!-Tage 2018 | HeldeN! schaffen Vielfalt

Nachhaltigkeitsinsel | Kiliansplatz | Fr 15.06.2018 | 14-20 Uhr |

Auch wir sind wieder Teil der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg und machen mit unseren zukunftsweisenden Ideen und Projekten – Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar.

Viele verschiedene Akteure mit vielfältigen bunten Aktionen regen auf dem Kiliansplatz zum Nachdenken, Nachmachen und selber aktiv werden an.

Zum Beispiel:
Bring deine alte Glühbirne und tausche sie gegen eine sparsame LED
oder HeldeN!-Fotowand für Instagram & Co mit dem Jugendgemeinderat
oder BUND und Europa Minigärtner: Zeig deine wilde Seite –
blühende Minigärten statt öde Steinwüsten.
Außerdem Stempel sammeln und GEWINNEN!

Flyer
Facebook

Weiterlesen

3.Nachhaltigkeitsdialog am 17.Mai, 19 Uhr zum Thema „Luftschadstoffe Heilbronn – Fakten! Analysen! Lösungen?“

Donnerstag, den 17.Mai, 19.00 im Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13
Wir wollen mit Ihnen im Dialog Fakten checken, Wissen vertiefen und über Lösungen und ihre Umsetzung diskutieren. Weiterlesen