Nördliche Innenstadt Heilbronn, hauptsächlich aus verkehrlicher Sicht betrachtet

Als fachliche Grundlage der aktuellen Diskussion um den zunehmenden PKW-Verkehr – in und durch – die nördliche Innenstadt, gibt die Lokale Agenda 21- AK Mobilität eine kleine Dokumentation „Nördliche Innenstadt“, hauptsächlich aus verkehrlicher Sicht 
heraus. Weiterlesen

HILFE !!! Zu viele Autos in der Gerberstraße – die Anwohner leiden

Vertreter der Arbeitskreise Mobilität, Wohnen und Rat für Klimaschutz haben sich am Mittwoch dem 04.Juli, zum zweiten Mal mit Anwohnern der Gerberstraße im nahe gelegenen SPD-Büro zusammengesetzt. Grund des Treffens war und ist, die für die Anwohner unerträgliche Verkehrssituation in der Gerberstraße und den umliegenden Straßen. Ursachen für den starken PKW-Verkehr ist der verstärkte Durchgangsverkehr wegen der Sperrung Kranenstraße, aber auch der Parkplatzsuchverkehr im Rathausumfeld. Viele aus nördlicher Richtung kommende Autofahrer wollen in die Bahnhofstraße. Weiterlesen

4. Nachhaltigkeitsdialog 2018 der Lokalen Agenda 21 Arbeitskreis Mobilität

In Heilbronn besser mobil sein – das Umsteigen attraktiv gestalten

Vortragsveranstaltung mit Diskussion
Dienstag 5. Juni | 19:00 Uhr | Heinrich-Fries-Haus Bahnhofstraße 13 | Heilbronn| Eintritt frei
Einladung

Einführung
Was verstehen wir unter inter- und multimodaler Mobilität, welche Vorteile bringt sie?

Prof. Uwe Ahrens| Arbeitskreis Mobilität der Lokale Agenda 21
Referat
Optimal von A nach B
Stefan Heimlich | Vorsitzender Automobilclub Europa (ACE)
Diskussion

Es kann für uns und die Umwelt vorteilhaft sein, wenn wir auf unseren Wegen, situationsangepasst unterschiedliche Verkehrsmittel oder Fortbewegungsarten nutzen. Voraussetzung für eine optimale und vorteilhafte Nutzung ist, dass der Umstieg einfach, ohne lange Wege, Wartezeiten und Mehrkosten möglich ist.
Dazu müssen wir gut informiert sein, was für uns die jeweils beste Wahl ist.

Moderation | Professor Uwe Ahrens | Lokale Agenda 21

 

Luftschadstoffe Heilbronn – Fakten! Analysen! Lösungen? – kurzer Bericht vom 3.Nachhaltigkeitsdialog am 17.Mai

Beim 3.Nachhaltigkeitsdialog zum Thema „Luftschadstoffe in Heilbronn – Teil 2“ wurden einführend vorgestellt (T.Bergunde, LA21):

  • Fakten zur Gesundheitsgefährdung,
  • langjährige und aktuelle Messwerte der Heilbronner Verkehrsmessstation,
  • Zusammenhänge zu offensichtlichen Ursachen dafür,
  • Denkansätzen zum nötigen und schrittweise möglichen Systemwandel der Mobilität in Heilbronn.

Weiterlesen

Neue Dokumentation „Luftschadstoffe gefährden das Klima und die Gesundheit in Heilbronn“ liefert Informationen und fordert zu Dialog und Handeln auf!

Eine Arbeitsgruppe des Rat für Klimaschutz und des Arbeitskreises Mobilität der Lokalen Agenda 21, des Aktionsbündnisses Energiewende Heilbronn, des BUND Regionalverbandes Heilbronn-Franken und des VCD Verkehrsclub Deutschland hat sich des komplexen, recht unbequemen Themas „Luftschadstoffe in Heilbronn“ angenommen.
Es wurde nach bestem Wissen und Bemühen im politischen und technischen Kontext analysiert. Wir haben
Konsequenzen, Lösungsansätze und Maßnahmenvorschläge daraus abgeleitet und legen der Öffentlichkeit am 17.5.2018 eine Dokumentation „Luftschadstoffe gefährden das Klima und die Gesundheit in Heilbronn“ vor.
Dieser Beitrag erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Expertenbelehrung, sondern…

wir wollen….

  1.  auf Basis eines soliden Faktenchecks informieren und kritische Fragen aufwerfen,
  2. den Dialog zum Thema in der Öffentlichkeit und Kommunalpolitik befördern,
  3. mobilitätsbezogene Lösungen zur Verbesserung der kritischen Luftqualität in der Heilbronner Innenstadt empfehlen, unterstützen und selber beitragen. 
    Weiterlesen

3.Nachhaltigkeitsdialog am 17.Mai, 19 Uhr zum Thema „Luftschadstoffe Heilbronn – Fakten! Analysen! Lösungen?“

Donnerstag, den 17.Mai, 19.00 im Heinrich-Fries-Haus, Bahnhofstr. 13
Wir wollen mit Ihnen im Dialog Fakten checken, Wissen vertiefen und über Lösungen und ihre Umsetzung diskutieren. Weiterlesen

Atmen gefährdet Ihre Gesundheit | Der Diesel-Skandal und seine Folgen

1. Nachhaltigkeitsdialog 2018 | Vortrag mit Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe
Mobilität im Kontext von Gesundheit und Luftschadstoffen
Do | 1.3. | 19 Uhr | Heinrich-Fries-Haus | (Flyer)

Christiane Ehrhardt, Leiterin Amt für Straßenwesen:Mobilitätskonzept, Masterplan,Green City, Maßnahmen | Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer DUH: Die Folgen des Diesel-Skandals | Matthias Rau, Ingenieurbüro Rau Heilbronn (Büro für umweltmeteorologische Fragestellungen): Saubere Luft für unsere Stadt

Mit dieser Vortragsveranstaltung  eröffnen wir seitens der Lokalen Agenda 21 HN die neue regelmäßige Veranstaltungsreihe Nachhaltigkeitsdialog .Die Folgeveranstaltungen mit Diskussion und weiteren Fachvorträgen zum Thema Luftschadstoffe folgen im Mai und Juli/August.Weitere Veranstaltungen sind im Aktionsplan 2018 zu finden, der zur Eröffnung des Jubiläumsjahres am 15.2. veröffentlicht wird.

Weiterlesen

Nach wie vor zu schlechte Luft

Die Stickoxidwerte liegen in der Heilbronner Innenstadt noch immer deutlich über dem Grenzwert. Vn der Obergrenze 40 Mikrogramm pro Kubikmeter ist die Stadtluft noch deutlich entfernt. Momentan liegt sie bei 55 Mikrogramm, nur leicht unter  dem Wert vom Vorjahr mit 57 Mikrogramm.

Dazu ein Bericht in der Heilbronner Stimme am 30.1.2018 von Carsten Friese (Redakteur)

Nachhaltigkeitsinsel auf dem Kiliansplatz

Umweltlust im HeldeN!-Tütle
Fr | 19.05.2017 | 12 – 18 Uhr, Kiliansplatz Heilbronn

Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg 2017 | Europäische Nachhaltigkeitswoche | Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Um ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag zu setzen, verwandelt sich der Heilbronner Kiliansplatz unter Federführung der Lokalen Agenda und dem Energiewendebündnis Heilbronn, zur Nachhaltigkeitsinsel. Über 20 nachhaltige Akteuren aus der ganzen Stadt gestalten miteinander ein buntes Programm zum Mitreden, Mitmachen und Nachdenken!

Aus dem Grußwort von Oberbürgermeister Harry Mergel: „Mich freut es besonders, dass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Organisationen und Gruppen auf Initiative der Lokalen Agenda 21 Heilbronn dem Thema Nachhaltigkeit widmen und sich auf der Nachhaltigkeitsinsel präsentieren. Allen Akteuren danke ich dafür recht herzlich und wünsche eine nachhltige Wirkung!“
Ankündigung in der Heilbronner Stimme am 16.05.2017 (red)

Weiterlesen

Das Fahrrad als alltagstaugliches Fortbewegungsmittel

Radkultur, Radkultour, Roadschow – zahlreiche Veranstaltung im Jubiläumsjahr des Drahtesels

…ganz konkret ist da die Aktion „Stadtradeln“…In Teams versuchen die Teilnehmer, bei der Fahrt zur Arbeit kräftig in die Pedale zu treten und so möglichst viele Kilommeter zu sammeln.

Bericht in der Heilbronner Stimme am 25.03.2017 von Christian Gleichauf (Stimme Redakteur)