ProKlimaAktiv 2021 und Zukunftsakademie startet am Freitag den 1.Oktober, 19 Uhr – Klimaschutz in Heilbronn praktisch und persönlich

Die vhs-Zukunftsakademie und das Bürgerprojekt „ProKlimaAktiv“ der Lokale Agenda 21 Heilbronn widmen sich ab Oktober 2021 gemeinsam einer wichtigen Zukunftsfrage der Stadt – dem Klimaschutz aus praktischer und persönlicher Sicht, um sowohl unsere Lebensqualität zu sichern als auch unsere Umwelt zu schützen. SIND SIE MIT DABEI?

Die Teilnehmenden der vhs-Zukunftsakademie bilden eine Projektgruppe, die Lösungsansätze zum Klimawandel erkundet und dazu eigene Projektideen entwickelt. Realisierbare Projekte sollen anschließend gestartet werden. Es werden auch Teambildung, Rhetorik und weitere persönliche Potenziale gefördert.

Das Bürgerprojekt ProKlimaAktiv (Projektteam Lokalen Agenda 21 & Partner „Bürgerforum für ein klimafreundlicheres Heilbronn“) begleitet die vhs-Zukunftsakademie mit Praxisworkshops. Dabei stehen der persönliche CO2-Fußabdruck,  ökologische Gärten, klimafreundliche Mobilitätsformen und die persönliche Energiewende im Blickpunkt.

Die Heilbronner Stimme hat das Projekt kürzlich gemeinsam mit dem neuen Radverkehrsmängelprojekt vorgestellt.

Am 1.Oktober wird diese Doppelreihe mit der Veranstaltung „Zwei am Puls der Erde – Eine Reise zu den Schauplätzen der Klimakrise“ – einer eindringlichen, persönlichen Autorenlesung – von vhs und LA21HN  gemeinsam eröffnet (vhs Kursnummer Q112A003).

Weiterlesen

Und noch ein Tip zum Nachhaltigkeitstag am 17.September, Kiliansplatz

Auf diesem Markt der Nachhaltigkeitsakteure läuft ein gemeinsames Wissens– und Gewinnspiel aller Aussteller.

Wie können Sie mitmachen?

  1. den Flyer mitbringen oder auf dem Markt mitnehmen
  2. an 10 Ständen je eine Gewinnfrage beantworten und im Flyer abstempeln lassen
  3. Ihren Kontakt angeben – Adresse, Email oder Tel.Nummer
  4. Dann ab damit in die Gewinnkiste am Forum!
  5. Viel Glück! Verlosung um 17 Uhr!!

Es gibt Sachgewinne, Einkaufsgutscheine und einen Restaurantbesuch zu gewinnen!

Tips zum Nachhaltigkeitstag am Freitag den 17.September – die Angebote der Lokalen Agenda 21

Wir haben uns für Sie Einiges überlegt – Bewährtes und ganz Neues:

  1. PREMIERE des Mitmach-Projektes „Sicheres Radfahren in Heilbronn – Mängel im Netz beheben“ – Wie Sie selber daran mitwirken können!
  2. PREMIERE des Mitmach-Projektes „ProKlimaAktiv – Klimaschutz in Heilbronn praktisch & persönlich“ – Praxis-Workshops für Lebensqualität & Klimaschutz zum selber ausprobieren!
  3. PREMIERE: Die „Zukunftsakademie“ der vhs stellt sich vor!
  4. Vorstellung des Projektes „Zukünftiges Parken in der nördlichen Innenstadt“ mit seiner detaillierten fachlichen Analyse und einem ganz neuen Konzept – Ein Zwischenstand.
  5. Heilbronn von Morgen“ (die Karte von Morgen für Heilbronn) stellt sich vor.
  6. GEMHEIMTIP: Glühbirnen-LED-Tausch – Bringen Sie Glühbirne(n) vorbei und Sie bekommen LED zurück!

Erdgas und Klimaschutz – Brücke oder Sackgasse?

Donnerstag, den 09.September 2021, 19 – 20:30 Uhr: ZOOM-Meeting mit Verena Graichen stellvertretende BUND-Bundesvorsitzende.
Veranstalter: Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn und BUND-Regionalverband Heilbronn-Franken.

Die EnBW will das Kohlekraftwerk Heilbronn 2026 stilllegen und durch ein Erdgaskraftwerk ersetzen. Sie begründet das als „Zwischenschritt“ zu einer zukünftigen Energieversorgung mit Wasserstoff. Welche Auswirkungen hat die Verbrennung von Erdgas auf das Weltklima? Ist die Verbrennung von Erdgas eine Brücke zur Klimaneutralität oder eine Sackgasse, die wir uns nicht mehr leisten können? Welche Alternativen gibt es zu Erdgas und Wasserstoff, z.B. für die Fernwärmeversorgung und für die Heizung von Wohnungen?

Link zur online-Veranstaltung  www.energiewendeheilbronn.de/?erdgasAktionsbündnis Energiewende

Heilbronn-for-Future (HFF) lädt wieder ein: „Gemeinsam für den Klimaschutz“ – Kundgebung am Freitag, den 03.September 2021 um 16:30 Uhr auf dem Kiliansplatz.

Heilbronn-for-Future (HFF) lädt ein: Fahrrad-Demo „Gemeinsam für den Klimaschutz“ am Freitag den 06.08.2021 um 16:30 Uhr, Treff Götzenturm

Nach einer Kundgebung am Götzenturm geht es los mit dem Fahrrad zu einer coolen Route durch die Innenstadt. Ende ist dann an der Harmonie.  

Es passiert (leider) nicht von alleine: besonders jetzt vor der Bundestagswahl müssen wir auf die Straße und dem wichtigsten Anliegen in dieser Wahl eine Stimme verleihen: dem Klimaschutz. Medien sprechen inzwischen von der Klima-Wahl und über 80 % der Deutschen wollen ambitionierteren Klimaschutz. Kein Wunder nach den schrecklichen Ereignissen in der letzten Woche. Die Bilder und das Ausmaß der Zerstörung der Flutkatastrophe haben sich eingeprägt.

Wieder einmal wurden danach vollmundige Ankündigungen („Mehr Tempo beim Klimaschutz“, „Klimaschutz-Kraftakt“ etc.pp) gemacht – konkrete Umsetzung wie Tempolimit, Aufhebung der 1000-m-Abstandsregelung bei Windkraftanlagen uvm. ist allerdings weiterhin Fehlanzeige. Dies ist skandalös und so nicht weiter hinzunehmen.

Streicht Euch auch den 24.09. schon mal ganz dick im Kalender an, wenn die Klimabewegung geschlossen zum globalen Klimastreik aufruft.

Mit klimastarken Grüßen, Heilbronn for Futures

NEUES vom Stadtradeln 2021

Heute, am Samstag den 26.Juni ging es los -das Stadtradeln 2021 in Stadt Heilbronn und Landkreis Heilbronn ist gestartet! Ein herzlicher Gruß an alle, die sich in den letzten Tagen letzten Tagen zur Teilnahme eingetragen habe! 2012 gab es das erste Stadtradeln in Heilbronn. Seit damals ist das Team „Freunde der Energiewende“ immer dabei, wenn es im Stadtkreis oder dem Landkreis ein Stadtradeln gab. Die bisher insgesamt gesammelten km würden 1,4 x um den Äquator gehen. Nun also das 10. Jahr.

Streng genommen sind es dieses Jahr eigentlich zwei Teams: Da das Stadtradeln für Stadtkreis und Landkreis organisatorisch getrennt ist, ist für jeden Kreis ein separates Team angemeldet. Beim Stadtkreis gibt es noch ein Unterteam „Heilbronn for Future“ mit z.Zt. 8 Mitgliedern. Klasse.

Wer sind die Namensgeber des Teams? – Das Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn setzt sich seit 2009 für Atomausstieg, Klimaschutz und Energiewende ein.

Die Bürgerenergiegenossenschaft EnerGeno Heilbronn-Franken eG wurde 2010 gegründet, macht hauptsächlich Photovoltaikprojekte, aber auch andere Energiewendeprojekte und vermarktet Ökostrom im Rahmen der von ihr mitgegründeten Bürgerwerke eG.

Heilbronn4Future („H4F“) organisiert die monatlichen Klimaschutz-Demos in Heilbronn, immer am 1. Freitag, als Bündnis von Fridays4Future Heilbronn, Parents4Future Heilbronn, BUND, EnerGeno, Aktionsbündnis Energiewende, Lokale Agenda 21, ADFC.

Um sich für eines der Teil-Teams zu registrieren, nutzt man am Besten einen dieser Links: Team in der Stadt HN: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=5423
Team im Landkreis HN: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=5421

Heilbronn klimaneutral 2035 – offener Brief des „Netzwerk Klimaschutz Heilbronn“ zum Masterplan Klimaschutz Heilbronn (Beschluss des Gemeinderates am 17.Mai 2021)

Anfang Juni haben die Mitglieder des „Netzwerk Klimaschutz Heilbronn“ in einer Pressemitteilung und einem offenem Brief an Gemeinderat Heilbronn und OBM Harry Mergel den Beschluss, die Struktur und den kommunalpolitischen Ansatz des vom Gemeinderat am 17.Mai beschlossenen Masterplan Klimaschutz Heilbronn begrüßt. Das klimapolitische Ziel (90% klimaneutral bis 2050), der Inhalt der einzelnen Maßnahmen und ihre voraussichtliche Klimabilanz werden jedoch als unzureichend kritisiert und die Mitwirkung bei der nachhaltigen Verbesserung des Masterplan angeboten.

Hier finden Sie die Pressemitteilung und den offenen Brief im Original, hier die Antwort des OBM Harry Mergel vom 22.6.21 und hier der Artikel der Heilbronner Stimme zum Thema.

Das Netzwerk Klimaschutz bleibt dran. Nun kommt es darauf an, die Kritikpunkte und Vorschläge zu einer fundierten Stellungnahme zusammenzustellen. Wer dabei mitwirken möchte , ist hoch willkommen (info@agenda21-hn.de).