Wohnungsprobleme & Sozialquote in Heilbronn

2. Nachhaltigkeitsdialog 2018 | Lokale Agenda 21| Arbeitskreis Wohnen

Wohnungsprobleme & Sozialquote in Heilbronn

Donnerstag 22. März | 19.00 Uhr | Heinrich-Fries-Haus | Heilbronn |Bahnhofstraße 13 |  Eintritt frei | (Einladung)

Erfahrungen aus anderen Städten – Statements – Fragen – Diskussion

  • Welche Probleme gibt e auf dem Heilbronner Wohnungsmarkt?
  • Wie kann aus dem Handlungsfeld Wohnen zum Erfolg werden?
  • Warum gibt es so viele Wohnungsuchende in Heilbronn?
  • Kann die Stadtsiedlung den Bedarf an Sozialwohnungen decken?

Als Fachleute und Referenten sind eigeladen:

  • Susanne Bay, Bündnis 90 / Die Grünen, Stadträtin, MdL Baden-Württemberg
  • Rolf Gaßmann, Vorsitzender des deutschen Mieterbundes, Baden-Württemberg
  • Carmen Mundorff, Geschäftsführerin Architektenkammer Baden-Württemberg

Moderation: Jens Nising | SWR Studio Heilbronn

Wohnen in Heilbronn Nr.2 – Bald ein unbezahlbarer Luxus?

„Mit kabarettistischen Nachrichten zur Wohnungsnot in Deutschland und Heilbronn eröffnet die Schauspielerin Cosima Greeven die Veranstaltung der Liga der Wohlfahrtsverbände am 25.November 2017 zum Thema Wohnungsbau in der Region Heilbronn: „Wohnen im Wollhaus“ – „Baumhäuser im Stadtwald“ – „Wagenburgen auf der BUGA“ – es waren viele Ideen für „Wohnraumpotentiale“, die die etwa 80 Besucher zum Schmunzeln brachten.       Weiterlesen