Warum mehr Klimaschutz jetzt? Ganz einfach – Wir haben nur diese eine Erde, die grad „verbraucht“ wird!

Hier einige Antworten im Detail, wie kritisch die Lage ist und dass die Lösung nicht für umsonst zu haben ist:

Weiterlesen

20.9. Klimastreik: Gemeinsam für viel mehr Klimaschutz jetzt – ab 11.30 Uhr auch in Heilbronn – Es geht UNS ALLE an!

Fridays For Future fordert die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens und des 1,5°C‑Ziels. Das heißt explizit für Deutschland:

Nettonull 2035 erreichen | Kohleausstieg bis 2030 | 100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

Weiterlesen

Wohnen-Arbeiten-Einkaufen: Ein multifunktionales Konzept für das Wollhaus?!

Am Montag, den 23.09., 19:00 Uhr stellt Architekt Felix Krummlauf in der vhs im Deutschhof noch einmal sein multifunktionales Konzept für das Wollhaus vor.
Anschließend erfolgt eine ausführliche Diskussion mit Stadträten der SPD, CDU, Freien Wähler, AfD, Linke und Grünen.

Hier die vollständige Einladung zum Download.

Moderation: Bärbel Kistner (Heilbronner Stimme). Veranstalter ist die vhs und der AK Wohnen der Lokalen Agenda 21 Heilbronn.

Hier die Ankündigung der Heilbronner Stimme.

Mehr Klimaschutz für Heilbronn – gemeinsamer offener Brief an Gemeinderat am 13.9.2019 übergeben

Der süddeutsche Raum, so auch Heilbronn und Region, sind vom weltweiten Klimawandel in besonderem Maße betroffen. Die Zeit, um den Klimawandel und seine gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen in Grenzen zu halten, läuft davon. Auch Heilbronn muss deutlich verstärkte Maßnahmen zum Klimaschutz erarbeiten und umsetzen und gleichzeitig eine Strategie zur Anpassung an den Klimawandel entwickeln.

Weiterlesen

Neue und bekannte Gesichter bei der Lokalen Agenda 21

Am 16. Juli fand die Wahl der Sprecher der Lokalen Agenda statt. Diesmal lief sie unter der Leitung von Roswitha Keicher – Stabsstelle Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn – als direkte geheime Wahl ab, und auch Wahlberechtigte, die nicht persönlich anwesend waren, konnten ihre Stimme vorab per Briefwahl abgeben.

Weiterlesen

MATERIALINNOVATIONEN FÜR EINE KLIMANEUTRALE GESELLSCHAFT

Montag, den 9.September, 18 Uhr, Holzpavillon auf der Buga, Heilbronn, Moderation: Hanix-Chefredakteur Robert Mucha

Unsere Gesellschaft muss in den nächsten Jahren die Emission von CO2 deutlich reduzieren. Neben Auto, Strom und Wärmeenergie bieten die am Bau verwendeten Materialien Möglichkeiten zur Reduzierung der Emissionen.
In einem Vortrag wird Dr. Sascha Peters von der Zukunftsagentur Haute Innovation aus Berlin einige spannende Materialinnovationen für die Zukunft des Bauens vorstellen und seine Vorstellungen für eine klimaneutrale Gesellschaft erläutern. Anschließend diskutieren Buga-Chef Hanspeter Faas, Produktdesigner und Entwickler des Timber Bicycle Niko Alber (aus Heilbronn) und Dr. Sascha Peters über einige Materialinnovationen.

Weiterlesen

Baugruppen sind sehr wohl ein Zukunftsmodell für Heilbronn!

Darüber informierten und diskutierten wir am 15.August 2019 vor Ort im Neckarbogen mit 25 interessierten BürgerInnen und Robert Kömmet (Baugruppe Apollo), Wolfgang Gottwald (Baugruppe Vario), Jan Fries (Leiter Liegenschaftsamt Heilbronn ab 2020) und Susanne Bay, MDL und wohnungspolitische Sprecherin, Fraktionsvorsitzende Grüne im Gemeinderat Heilbronn.

Weiterlesen

Baugruppen – ein Zukunftsmodell auch für Heilbronn ?!

Lokale Agenda 21 und vhs Heilbronn laden am Donnerstag 15.8. von 18 – 19 Uhr zu einem Podiumsgespräch im i-Punkt GRÜN auf der BUGA ein.

Teilnehmer  auf dem Podium sind

  • Robert Kömmet (Baugruppe Apollo)
  • Wolfgang Gottwald (Baugruppe Vario)
  • Jan Fries, Leiter Liegenschaftsamt Heilbronn ab 2020
  • Susanne Bay, MDL und wohnungspolitische Sprecherin, Fraktionsvorsitzende Grüne im Gemeinderat Heilbronn.

Weiterlesen

Offener Brief für einen kraftvollen „Masterplan Klimaschutz Heilbronn“ ab 2020 – Die Antwort des OB Harry Mergel

Wenige Tage nach dem offenen Brief für einen kraftvollen Masterplan Klimaschutz Heilbronn traf die Antwort des OB Mergel ein. Hier das Original.

Fazit:

  • Gesprächstermin-Angebot im September
  • Eine weitere Möglichkeit zur Mitwirkung am Masterplan Klimaschutz
  • Die fachliche Messlatte an den Masterplan ist hochgelegt.

Wir bleiben dran!

Offener Brief an die beteiligten Akteure und die Heilbronnerinnen & Heilbronner: Für einen kraftvollen „Masterplan Klimaschutz Heilbronn“ ab 2020

Der weltweite Klimawandel ist medial in aller Munde und wissenschaftlich umfassend untersucht. Er betrifft nachweislich auch unsere Region sehr stark. Wir halten die bisherige politische  Zielsetzung unserer Stadt (20% CO2-Senkung bis 2020) für völlig ungenügend. Sie trägt unserer Auffassung nach nicht ausreichend zum Klimaschutz bei.
Wir BürgerInnen und Organisationen in Heilbronn sind darüber in großer Sorge und begrüßen, dass nun an einem neuen Masterplan Klimaschutz gearbeitet wird und wollen uns intensiv in das Verfahren einbringen.
Dem dient der offene Brief mit seinen Einschätzungen, Empfehlungen und Wünsche an das Planungsverfahren bzw. den Masterplan selbst.

Weiterlesen